Schlagwörter

, , ,

Heyho again !

In letzter Zeit kann ich wirklich oft schreiben. Haha.😀 Hatte gestern bereits mein Interview bei iSt und nun muss ich darauf warten, dass ich eine Zu- oder Absage bekomme. Natürlich hoffe ich auf die Zusage ! Aber nun zum Interview direkt: Es war ganz anders als bei AIFS ! Ich hab mich mit zwei weiteren Bewerberinnen und der Interviewerin (ehemaliges Au Pair) in einem Freizeitheim in Hannover getroffen. Als erstes sind wir das komplette Programm einmal komplett durch gegangen, also wirklich von Anfang an. Danach ging es zu dem Englischen Teil. Hier wurden Situationsfragen und auch Fragen über uns gestellt, also schon ganz normal. Abschließend mussten wir dann wieder diesen Psychotest machen. Es gab 75 fragen, welche von “Very often“ bis “never“ beantwortet werden konnten. Und dann mussten wir nochmal die Kinderbetreuungstabelle abgeben und durften dann gehen.🙂

Und um dann nochmal auf meinen Titel zu kommen: Ja, ich habe noch eine Organisation. Da ich bei iSt wahrscheinlich ab Juli los darf (Juhuu!), hoffe ich, dass mir Cultural Care dies auch ermöglicht. Am 01.03. geh ich dort auf das Infotreffen. Meine Bewerbung habe ich schon zu 91% komplett. *-* Ich hoffe, dass ich nicht enttäuscht werde bei dieser Organisation und die Ratschläge werden auch bald aktualisiert !🙂

Neue Post gibt es nach dem Infotreffen oder wenn Post von iSt eintrudelt ! ♥

edit.
Der Post “Welche Organisation“ wurde nun überarbeitet.🙂