Heyho !

Nun bin ich schon mehr als 12 Stunden in Amerika und bisher ist es ganz gut hier, aber fangen wir mal von vorne an !

Gestern bin ich um 11 Uhr deutscher Zeit nach Hamburg losgefahren und wurde noch einmal ganz lieb von allen verabschiedet ! Um kurz nach 14 Uhr kamen wir dann auch endlich mal am Flughafen an ! Wir standen bestimmt in 4-5 verschiedenen Staus !
Dort angekommen haben wir erstmal gleich geguckt, wo ich meinen Koffer abgeben muss ! Dank Sharlene kannte mich die Frau dahinter direkt und ich saß auch neben ihr !
Der Abschied war ganz okay, zwar recht kurz, aber ich denke das war auch besser so, sonst wäre das anders abgelaufen ! Naja, wir saßen nicht lange am Gate und konnten dann auch schon ins Flugzeug ! Der Flug nach London war ja wirklich nicht lange. Aber es war echt schwer sich in Heathrow gut zurecht zu finden ! Wir sind erstmal zu den A-Gates gelaufen, weil das so auf einer der Tafeln stand, doch dann hieß es plötzlich: Nö, müsst zu B ! Also alles wieder geschnappt und zu einem der Züge gelaufen ! Dort sind wir dann auch deutlich zu früh angekommen, aber so konnten wir dort noch ein wenig das kostenlose WiFi nutzen !
Ich fand es richtig faszinierend zu sehen, wie riesig das Flugzeug einfach war ! Außerdem war es ganz witzig zu sehen, wie sich ein LKW hochfahren kann.😀 Das erkläre ich eventuell mal später !
Als wir dann ins Flugzeug konnten war ich echt neidisch, dass wir nicht erste Klasse fliegen.😦 Die Sitze sahen soooooo bequem aus !
Ich fand aber auch das Filmangebot im Flieger echt gut.🙂 Ich habe Noah und The Other Woman geschaut !😀 War echt super, hatte auch noch 3 oder 4 andere Filme die ich gerne geschaut hätte !🙂 Auch das Essen war überraschend lecker ! Es gab Hühnchen oder Nudeln zur Auswahl.🙂
Die Landung verlief dann auch super und als wir dann aus dem Flugzeug raus konnten hatte ich wirklich keine Lust jetzt noch Stunden bei der Passkontrolle anzustehen.. Allerdings ging das echt schnell ! Wir standen dort keine 5 Minuten. Auf meinen Koffer mussten wir allerdings recht lange warten, aber alles verlief wie geplant, also das war schon mal super !
Danach gings daran unseren Busfahrer zu finden, dieser kam ein wenig später, aber wir mussten sowieso noch etwa 10 Minuten auf andere Au Pairs warten. Der Bus sah fast aus wie einer dieser gelben Schulbusse ! Nur etwas kleiner und in weiß.🙂 Von der Fahrt habe ich nicht so viel mitbekommen, weil ich einfach so müde war !
An der Schule angekommen wurden wir erstmal ganz herzlich begrüßt und uns wurden die Zimmer zu geteilt ! Ich bin im Moment mit einer Finnin noch auf meinem Zimmer aber heute kommen noch 2 andere Au Pairs. Die Betten sind, naja, bis Freitag hält man es aus auf ihnen zu schlafen, aber ansonsten vermisse ich ein anständiges Bett, welches keine Plastikmatratze hat. Uns wurde auch gesagt, dass wir ruhig ausschlafen können, da ja erst heute Abend um 19 Uhr ein “Mandatory“ Punkt auf unserem Stundenplan ist, allerdings haben die bereits um 8 Uhr draußen angefangen rum zu bohren oder so ähnlich.
Also insgesamt ist es ganz okay hier, aber ich freue mich echt auf Freitag, wenns dann weiter geht nach Texas !🙂
Ich denke auch, dass ich erst dann wieder schreiben kann, da ich ja ab morgen Unterricht habe.:/